Advent im Pfarrsaal Krems St. Veit

Eine schöne Bescherung (von Tilly Hütter)


Nach dem gelungenen Sommertheater laufen die Vorbereitungen für das diesjährige Weihnachtsstück auf Hochtouren. Viele engagierte Theaterfreund/-innen, egal ob auf oder hinter der Bühne, packen fleißig an, damit es im wahrsten Sinne des Wortes „Eine schöne Bescherung“  wird. Gespielt wird wieder im Pfarrsaal der Pfarre Krems-St. Veit und zwar am 14. und 15. Dezember 2018 jeweils um 18.30 Uhr und erstmals  eine Doppelvorstellung am Sonntag den 16. Dezember 2018 um 16.00 und 18.00 Uhr.

Ein kleiner Vorgeschmack auf den Inhalt:


Die Familie Mitteregger trifft die letzten Vorbereitungen für die Bescherung. Allerdings ist die Stimmung ein bisschen getrübt, da der neue Freund der Tochter nicht eingeladen wurde. Die Mutter hat ohne Wissen ihres Mannes beim Partyservice einen Weihnachtsmann bestellt, der den bisherigen Weihnachtsmann (ihren Mann) dieses Jahr ablösen soll. Nachdem nicht nur der „neue“ Weihnachtsmann, sondern auch der nicht eingeladene Freund plötzlich auftauchen, sind Missverständnisse und Komplikationen vorprogrammiert. Ob es nun tatsächlich eine schöne Bescherung wird? Lassen Sie sich von der Bühne am Hohen Markt überraschen!

Termine: 14. und 15. Dezember um 18.30 Uhr
16. Dezember 16.00 und 18.00 Uhr

Ort: Pfarrsaal Krems/St. Veit
Eintritt: freiwillige Spende
Dauer ca. 45 Minuten

...weitere Infos folgen.


Unser Stammtisch vom 6.11.2018